Rollenspiel-Forum
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Solltest du also noch nicht zu unserem Team gehören, dann zögere nicht und hole es nach Very Happy

Stöbern ist natürlich auch erlaubt^^

Rollenspiel-Forum

Hier könnt ihr beliebige Rollenspiele starten, wie z.B. die Warrior Cats, ein Rudel Hunde, Wölfe etc...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Territorium des Nebelclans
von Elenora Gestern um 2:19 am

» Territorium des Erdclans
von KiaraNahana Do Jan 17, 2019 5:26 pm

» Territorium des Felsenclans
von KiaraNahana Do Jan 17, 2019 5:23 pm

» Person unter mir
von silberfell Mo Jan 07, 2019 8:03 am

» hallo! :)
von silberfell So Jan 06, 2019 4:22 pm

» Eine Story fürs RPG
von Daybreak Do Dez 20, 2018 11:33 am

» Vorstellung der Nebelclankatzen
von Neofelis Di Dez 18, 2018 11:56 pm

» an den Grenzen
von Floh Mi Dez 12, 2018 4:48 pm

» Vorstellung der Erdclankatzen
von silberfell Di Dez 11, 2018 6:20 pm

» Karte der Clanterritorien
von Floh Sa Dez 08, 2018 7:46 pm

Die lebendigsten Themen
An den Grenzen
Der Hof
Ställe
Sturm-Clan Rollenspiel
Hast du schonmal...?
Fluss-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Schlafräume

Teilen | 
 

 Vorstellung der Nebelclankatzen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Federblume
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Do Okt 22, 2015 7:43 pm

Name: Mondpfote

Alter: 8 Monde

Geschlecht: Weiblich

Aussehen:
Mondpfote ist eine zierliche , schlanke Kätzin mit dennoch kräftigen Körperbau. Dank ihrer langen Beine kann sie sehr schnell rennen und nutzt dies auch im Kampf oder Spiel mit anderen Katzen. Sie hat im Gegensatz zu ihrer Schwester Wolkenpfote kurzes, nachtschwarzes Fell die glänzend wirken. Die einzigen stellen die nicht schwarz sind sondern weiss,sind an ihrem Bauch, Schweif, Beininnenseite, Pfoten und Schweifunterseite. Die Schülerin hat dünne graue Streifen, die sich auf ihrem Fell zieren. Dank ihren schlanken und zierlichen körperbau ist es für sie ein kinderspiel durch schmale wege oder zwischen den pfoten von einem Krieger hindurch zu kommen. Denn obwohl sich keine Muskeln unter ihrem Pelz abzeichnen, ist sie ziemlich flink und geschmeidig. An Mondpfotes Ohren sind immer aufmerksam gespitzt, ihr Schweif ist ziemlich lang und ihre Pfoten, sowie Nase sind in einem sanftem Rosaton. Mondpfotes Augen glühen in einem stechenden gelbton, welches von einer dunkelgelben Farbe umrandet wird. Ihre Augen strahlen eine neugierige und freundliche Art aus und stechen in ihrem sonstigem Erscheinungsbild hervor.  


Charakter:
Mondpfote ist eine neugierige, Abenteuerlustige Kätzin, die auch sehr frech sein kann. Sie ist von Natur aus sehr ehrlich und offen, was daraus zurück zu schließen ist, dass sie oft ohne nach zudenken handelt und oft probleme macht. Jedoch steckt hinter ihre fröhliche art eine dunkle seite, die manchmal sehr furchteinflössend und kühl sein kann als wäre sie eine andere Katze. Oft ist sie sehr frech und neugierig. Am liebsten würde sie alles wissen wollen und jedem einzelnen einen streich spielen ohne beschimpft zu werden. Trotz ihrer fröhliche Art ist die Kätzin sehr stur und lässt sich nicht von anderen abhalten. Mondpfote wirkt äußerlich sehr verspielt und frech, jedoch ist sie das nur damit sie ihre Schwester wieder zum lächeln bringen kann. Sie würde gerne an ihre Schwester schmiegen und über alles mögliche mit ihr reden damit sie ihre schmerzen und sorgen vergisst. Gegenüber ihren Freunden hat sie einen sehr aufopfernden und mutigen Charakter. Sie hat für alle immer ein offenes Ohr und will immer allen zum lachen bringen. Wenn es um ihre Freunde geht wird sie oft sehr aufbrausend und frech. Auf dem Schlachtfeld nutz Mondpfote ihre Schnelligkeit aus und scheut sich nicht zurück andere zu verletzten damit ihr Clan, ihre Schwester im Sicherheit ist, da sie eine sehr zielstrebig e Katze ist. Mondpfote ist ser selbstbewusst und ehrlich, was manche vielleicht verletzen könnte

Stärken:
> kämpfen
> streiche spielen
> will immer jemand zum lachen bringen
> kann furchteinflössend  sein
> kann schnell rennen
> sehr ehrlich und selbstbewusst

Schwächen:
> Sehr frech und neugierig
> kann trotz ihrer Schnelligkeit nicht sehr gut kämpfen, eher verteidigen
> kann nicht lügnen
> glaubt zu sehr an sich
>Handelt ohne nachzudenken
> höhe

Vorlieben:
> die Sonne; fühlt sich inder Sicherheit der Tag wohl
> beobachtet gerne andere
> ärgert gerne
> Spass
> Freude

Abneigungen:
> Höhe
> Tod
> Arrogante Katzen
> wenn jemand sie jemand beschimpft
> wenn es zu ruhig ist


Familie: Mutter: Fiona- Hauskatze, Vater: Unknow, Schwester: Wolke- tot

Vorgeschichte: Mondpfote hatte noch nie den Draht zu ihrer Familie. Ihre Mutter war eine normale Hauskatze, die eines Tages rollig war und sich einfach von dem erstbesten Kater decken, der vorbei lief. Ihre Mutter hatte immer zur Verteidigung gesagt, er sei der schönste Kater den sie je erblickt habe und sein Fell wäre so schön silbern und seine Augen in einem Nachtblau. Jedoch verschwand der Kater bald darauf auch schon wieder ohne, dass sie seinen Namen wusste. Irgendwann wurden Mond und ihre Schwester wurden geboren. Gleich darauf wurde Fiona, ihre Mutter, kastriert. Mond und Wolke wuchsen zusammen auf. Da ihre Mutter mit den Jungen überfordert war, kümmerte sie sich nicht um sie. So hatten sie nur einander. Nachdem sie ihren 4ten Mond erreicht hatten hauten sie ab. Ein Fehler. Noch am gleichen Tag wurde Mond von einem Monster fast überrollt, konnte aber noch rechtzeitig zur seite weichen jedoch brach der boden unter ihr zusammen und sie fiel in einem loch. Sie wollte hilfe nach ihrer Schwester rufen, konnte dies jedoch wegen ihren trockenen Hals nicht und lief verloren durch den schmalen gang bis sie den ausgang fand, der neben dem Nebenclan Territorium war. Schliess wurde sie aufgenommen und traf wieder ihre liebe Schwester Wolke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frostrose
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Fr Okt 23, 2015 11:47 pm

So hab meinen Beitrag mit Wolke noch Mal etwas verbessert. ^^Schalft gut. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Wolfspfote
Schattenpfote
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Fr Aug 12, 2016 10:39 pm

Name: Scherbenseele

Alter: 23 Monde

Geschlecht: weiblich

Rang: Krieger

Aussehen:
Scherbenseele ist eine hübsche hellgraue Tigerkätzin. Sie ist von zierlicher Statur und etwas größer als die anderen Kätzinnen, was sie nochmals dünner erscheinen lässt.
Ihr Grundfell ist von einem sanften hellgrau und von dunkelgrauen, fast schwarzen Streifen übersät.
Von ihrer Schnauze aus, entlang ihrer Brust über den Bauch zieht sich ein grauer Streifen, welcher von einem mittleren Grauton ist.
Ihr Fell ist ziemlich kurz, aber dicht. Es ist seidig und weist stets ein weiches glänzen auf.
Ihre Ohren werden nach oben hin dunkler und verlaufen spitz.
Da ihr ganzes Gesicht durch die Tigerstreifen dunkler wirkt, fallen ihre grün-grauen Augen sofort auf.
Ihre samtigen Pfoten sind weiß.
Sie achtet immerzu auf ein gepflegtes äußeres und mag es nicht wenn man sie diesbezüglich für arrogant hält.

Charakter:
Scherbenseele ist eine Katze die weiß was sie kann und weiß was sie will.
Sie ist selbstbewusst und wirkt deshalb auf manche etwas arrogant. Dies jedoch schiebt sie gerne auf die nicht vorhandene 'Katzenkenntnis'.
Sie scheut sich nicht davor zu sagen was sie denkt, ist im allgemeinen aber trotzdem eine sehr liebevolle, vor allem aber faire Kätzin.
Zudem ist sie nicht dumm und kann mit ihrem Charme umgehen.
 Sie hat Spaß am Leben einer Kriegerin und hat in ihrer Zeit als Schüler gelernt mit ihren Fähigkeiten umzugehen und ihre Schwächen auszugleichen.
Im geheimen träumt sie davon später einmal den Clan zu führen, weshalb Junge für sie nicht infrage kommen.
Gerade deswegen ist sie gerne bei den Jungen und verbringt ihre freie Zeit dort.
Sie denkt, dass sie ihre Fähigkeiten erst als Änführerin so richtig ausleben kann. Sie ist zuverlässig und erwies sich das ein oder andere mal als Hilfe wenn es im Clan Streitigkeiten gab.
Sie ist der Überzeugung in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und so zu handeln, dass sie dabei auf das Wohl anderer und deren Zufriedenheit achtet.
Auch wenn sie noch ziemlich jung ist wünscht sie sich nichts mehr als endlich ihren ersten Schüler zu bekommen.

Stärken:
×Ehrlichkeit
×gute Selbstkenntnis
×Ehrgeiz

Schwächen:
×Bemerkungen bezüglich Ihres Fells oder ihrem Charakter
×Braucht Abwechslung

Vorlieben:
×trockenes Wetter
×gemeinsames Jagen

Abneigungen:
×Katzen die nur an das eigene Wohl denken
×Unfaires Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats.de
Daybreak
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Mo Dez 03, 2018 10:43 pm

Name: Sturmlicht
Alter: 18 Monde
Geschlecht: weiblich
Aussehen: Sturmlicht ist eine schlanke silberne Kätzin mit hell- und dunkelgrauen Streifen. Ihre Augen sind bernsteinfarben und leichten bei Sonnenlicht golden. Sturmlicht hat zwei weiße Vorderpfote und einen weißen Fleck auf der Brust.
Charakter: Sturmlicht ist eine äußerst loyale Katze die bereit ist, für ihren Clan und ihre Freunde alles zu geben. Jedoch handelt sie oft überstürzt und bringt sich damit selbst in ungünstige Situationen. Sie liebt ihre Mitkatzen, kann mit Jungen jedoch nicht viel anfangen, obwohl sie sie gerne mag. Ihr Traum ist es, bald einen Schüler ausbilden zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hadel.net/reitertreff/html/tipps_knotenhalfter.html
Neofelis
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Mo Dez 03, 2018 11:14 pm

Name: Bambuspfote
Alter: 6 Monde
Geschlecht: männlich

Aussehen:
Bambuspfote ist ein kleiner und schlanker Kater mit außergewöhnlich langen Beinen.
Sein Fell ist hellbraun und lässt einen leichten Grünstich erkennen. Über seine beiden Flanken ziehen sich einige dünne schwarze Streifen. Seine Augen dagegen sind dunkelbraun und schmal. Bambuspfote hat kurzes und glattes Fell, am Schwanzende stehen einige besonders lange schwarze Haare hervor, was die Schwanzspitze wie einen Pinselkopf aussehen lässt.

Charakter:
Bambuspfote kann es kaum erwarten, endlich Schüler zu sein. Als Junges den ganzen Tag nur herumzusitzen war ihm einfach viel zu langweilig. Bambuspfote ist ein ambitionierter junger Kater, der einfach nicht stillsitzen kann. Er ist ein treuer und loyaler Freund, der jedoch schnell das Interesse verliert, wenn ihn etwas langweilt. Hat aber etwas sein Interesse geweckt, ist er mit vollem Eifer bei der Sache und ist bereit, alles zu geben.
Wenn er denn nur nicht so schrecklich schreckhaft wäre. Seine Baugenossen haben ihn damit bereits des Öfteren aufgezogen.

Einmal hatte sich eine Maus in die Nähe der Kinderstube verirrt und Bambuspfote setzte alles daran, sie zu fangen. Leider ist er dabei auf einen Ast getreten und die Maus ist blitzschnell wieder in die Büsche verschwunden. Nicht etwa weil sie das Knacken gehört hatte, sondern weil der Jungkater sich dabei so heftig erschrak, dass die Maus alarmiert die Flucht ergriff.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neofelis
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Do Dez 06, 2018 10:39 pm

Name: Igelpelz

Alter: 127 Monde

Geschlecht: männlich

Rang: Ältester

Aussehen
Igelpelz ist ein ziemlich in die Jahre gekommener, mittelgroßer Kater mit zerzaustem Fell. Seine haselnussbraune Haare stehen in alle Richtungen davon. Der Älteste hat ein spitzes Gesicht und himmelblaue Augen, die mittlerweile etwas trüb sind, aber noch immer voller Lebensenergie strahlen.
Seit Igelpelz in den Ältestenbau gezogen ist, hat er deutlich an Gewicht zugenommen, sodass er nun eine etwas rundliche Gestalt hat.
Nichtsdestotrotz sind unter seinem zackigen Pelz noch immer kräftige Muskeln zu erkennen, die ihn vor langer Zeit zu einem der gefürchtetsten Krieger des Nebelclans machten.
Igelpelz hat einen kurzen Schwanz mit hellbrauner Spitze, seine rechte Flanke ziert eine unschöne, längliche Kampfnarbe. An dieser Stelle wachsen seitdem keine Haare mehr, sodass nur noch glatte, graue Haut zu sehen ist.
Ansonsten ist der alte Kater über seine außergewöhnlich lange Zeit als Krieger von Verletzungen im Großen und Ganzen verschont geblieben, mal abgesehen von seinem linken Vorderbein, dass im Alter von 83 Monden nach einem Kampf amputiert werden musste. Probleme mit dem Laufen hat Igelpelz aber nicht. Er hat sich schnell an die Fortbewegung auf allen Dreien gewöhnt.

Charakter: Igelpelz ist ein gutmütiger Kater, der es liebt, den Jungkatzen Geschichten von früher zu erzählen. War er früher gefürchtet als ungezähmter Krieger, so ist er jetzt gefürchtet als ungebändigter Geschichtenerzähler.
Und auch wenn er wirklich viel zu erzählen hat, kann es durchaus passieren, dass eine Geschichte auch zwei, oder drei mal erzählt wird. Dabei verliert sich Igelpelz auch gerne in nostalgischen Gefühlen und bemerkt gar nicht, wenn seine Zuhörer sich schon längst davongestohlen haben.
Nicht dass der Älteste kein guter Erzähler wäre, im Gegenteil, nur tendiert er dazu, bei seinen Geschichten manchmal etwas, oder besser, extrem auszuschweifen.
Vor allem bei den Jungen ist Igelpelz ziemlich beliebt, weil er so tolle Gute-Nacht-Geschichten erzählen kann. Deshalb wird er auch von den Königinnen sehr geschätzt.
Häufig kommt es vor, dass der alte Kater der noch jungen Heilerin Luchspfote einen Besuch abstattet, und über Schmerzen in seinem linken Vorderbein klagt. Phantomschmerzen, um genau zu sein, denn sein linkes Vorderbein wurde ihm vor längerer Zeit amputiert. Trotzdem bedarf es immer wieder des kritischen Blickes einer Fachkraft, um ihm seine Schmerzen auszureden.
Leider ist Igelpelz mittlerweile etwas vergesslich geworden, was jüngere Erinnerungen betrifft, weshalb er auch immer wieder bei Luchspfote antanzt.

Ansonsten entspannt der Älteste gerne in der Mittagssonne und betrachtet das Clanleben. Der Kater ist eine wahre Frohnatur, außer wenn er hungrig ist. Dann wird er schnell grimmig und wirft mit Phrasen über die Unfähigkeit der heutigen Schüler und ihren mangelnden Respekt um sich.
Nachtragend ist er aber nicht. Im Gegenteil: entweder er vergibt, oder er vergisst.

Stärken: Geschichten erzählen, zuhören, sich gekonnt in der Sonne räkeln

Schwächen: vergesslich, unzuverlässig, hat Schwierigkeiten, mit dem Reden aufzuhören, wenn er einmal in Fahrt gekommen ist

Vorlieben: Frisches Vogelfleisch, Zuhörer für seine Geschichten, sonnige Plätzchen

Abneigungen: Leerer Bauch, Katzen, die ihn unterbrechen, Schmerzen in seinem linken Vorderbein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Fr Dez 07, 2018 11:41 am

Name: Frostweiher

Alter: 120 Monde

Geschlecht: weiblich

Aussehen: In jungen Jahren war Frostweiher eine wunderschöne Kriegerin und König bin silbergrauem Tigerpelz. Nun ist sie ziemlich in die Jahre gekommen und ihr Fell ist struppig und von weißen Haaren gesprenkelt, die sie im Alter bekommen hat. Ein leichter Silberglanz ist allerdings immer noch zu vernehmen, wenn sie im Sonnenlicht sitzt. Auch ihr Körper ist mit der Zeit gebrechlicher geworden, ihre Muskeln haben abgenommen, dafür stechen ihre Schultern und ihre Hüften deutlich hervor. Die Kätzin hat einen weißen Bauch und ein helles Kinn, ihr Gesicht ist klein und rundlich geformt und ebenfalls stark aufgehellt durch weiße Haare. Frostweihers Nase ist rosa und sie hat blaue Augen, die langsam trüb werden, da die Kätzin ihr Augenlicht verliert.

Charakter: Als junge Katze hat Frostweiher etwa die Hälfte der Zeit in der Kinderstube verbracht, entweder mit eigenen Jungen oder um andere Königinnen zu unterstützen, aber auch auf dem Kampffeld war sie anzutreffen. Damals war sie für ihr feuriges Temperament bekannt, das über die Jahre abgeschwächt, aber immer noch vorhanden ist. Heute hängt sie diesen Zeiten manchmal sehr traurig nach, konzentriert sich aber auf die Aufgaben, die ihr nun zufallen: Schon als Schülerin hat sie auf den Tag gewartet, an dem sie die Älteste ist und über die faulen Schüler meckern kann. Das ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen, allerdings würde sie niemanden durch ihre Worte verletzen, es ist mehr ein belustigtes Necken, dass natürlich auch missverstanden wird. Des Weiten hilft sie immer noch gern in der Kinderstube aus oder geht auf eine kleine Jagd, alles, was sie noch kann, tut sie auch. Sie ist keineswegs hilflos.
Obwohl sie so alt ist, sind ihr Verstand und Gedächtnis noch messerscharf und sie ist sehr nachtragend, weswegen man es sich nicht mit ihr verscherzen sollte.
Generell ist sie aber eine sehr warme und liebevolle Kätzin, die den ganzen Clan liebt wie ihr eigenes Junges und auch den ein oder anderen guten Rat hat.

Stärken:
Wacher Verstand
Gutes Herz
Hilfsbereit

Schwächen:
Meckert gerne
Nostalgisch
Nachtragend

Vorlieben: Eichhörnchen, kurze Jagden im Mondlicht, Junge

Abneigungen: Tod, Blattleere, Katzen, die sie bemuttern wollen

Familie:

Vorgeschichte: Vor einigen Monden hat Frostweiher endlich eingesehen, dass ihr Leben als Kriegerin vorbei ist. Dennoch geht sie noch immer gern jagen oder kümmert sich um Junge, wenn ihre Mütter eine Pause brauchen. In ihrem Leben war sie selbst eine Mutter, aber auch eine Kriegerin. Ihr langjähriger Gefährte Eschenpelz ist in fortgeschrittenen Kriegerjahren bei einem Kampf ums Leben gekommen, seitdem hatte sie auch keine Junge mehr und der Gedanken an ihn schmerzt sie. Sie besucht häufig sein Grab, das sie mit einem Eschenzweig gekennzeichnet hat.

Sonstiges:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
silberfell
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Fr Dez 07, 2018 2:02 pm

Name: Lerchenherz

Alter: 12 Monde

Geschlecht: männlich

Aussehen: Lerchenherz ist ein schlanker Kater, der trotz einiger Muskeln eher zierlich wirkt. Zwar ist er eher groß, aber wirkt durch den Körperbau etwas schlaksig, was sich mit der Zeit aber noch geben wird. Seine Beine sind lang und ebenfalls schlank mit eher sehnigen Muskeln. Er besitzt einen hellbraunen Tigerpelz mit dunkelbraunen bis schwarzen Streifen, die an einen Tiger erinnern. Lerchenherz‘ Pelz ist dicht und weich. Sein Bauch ist reinweiß, so wie seine vier Pfoten.  Die Augen des Katers sind hellgrün mit einem gelblichen Unterton. Auffällig an seinem Gesicht sind die ausgeprägte Nase und die langen Schnurrhaare.

Charakter: Lerchenherz ist ein eifriger, pflichtbewusster Kater, der lieber zu viel macht, als zu wenig. Er würde immer den Clan als erste Priorität in seinem Leben sehen. Trotz der vielen Arbeit, die der Jungkater in den Clan steckt, will er nicht unbedingt in der Hierarchie aufsteigen. Er ist sich seiner eher geringen Stellung im Clan bewusst und bringt jeglichen Katzen viel Respekt entgegen. Leider neigt Lerchenherz dazu, sehr schnell nervös zu werden und zeigt dann einige seltsame Ticks, wie Stottern (z.B. bei der Unterhaltung mit einer hübschen Kätzin) oder im Kreis rennen (z.B. kurz vor einem Kampf). Außerdem neigt er in Stresssituationen dazu, extrem tollpatschig zu werden, weswegen er seine Kriegerprüfung nur um ein Haar bestanden hat. Obwohl Lerchenherz versucht, alles richtig zu machen, ist er ab und zu etwas vergesslich. Er ist sehr empfindlich wenn ihn jemand auf seine Herkunft anspricht. Obwohl er sonst sehr ruhig ist, ist das sein wunder Punkt, der ihn recht schnell aggressiv macht.

Stärken:
• Pflichtbewusstsein
• Ausdauer
• Schneller Läufer
• Lernt schnell


Schwächen:
• Wird schnell nervös und gestresst
• Tollpatschig
• Manchmal vergesslich


Vorlieben:
• Seinem Clan helfen
• Sprints
• Jagen
• Mit Schülern trainieren

Abneigungen:
• Arroganz
• Faulheit
• Stress
• Katzen, die ihn an seine Herkunft erinnern

Familie: Lerchenherz

Vorgeschichte: Lerchenherz wurde als Junges gemeinsam mit Silberfell und deren Schwester auf dem Territorium gefunden, nachdem seine Mutter, eine Streunerin, überfahren wurde.
Sonstiges: /
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://clankatzen.forumieren.de
Daybreak
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Sa Dez 08, 2018 8:54 am

Name: Bienenpfote
Alter: 6 Monde
Geschlecht: weiblich

Aussehen: Bienenpfote ist eine kleine, zierliche Katze mit feinem, etwas längerem Fell. Ihre Augen sind Kupferfarben und tragen ein anhaltendes Leuchten in ihnen. Ihr Pelz ist Honigfarben mit feinen Streifen in Kupfer, Bronze und Cremeweiß, welche am Kopf, der Brust und den Schultern ausgeprägter sind als am restlichen Körper. Bienenpfote hat zwei weiße Ohrspitzen und eine weiße Schwanzspitze.

Charakter: Bienenpfote ist für ihr alter recht ruhig und selbstbewusst, was ihr vor allem beim Kämpfen zugute kommt da sie meist einen kühlen Kopf bewahrt. Jedoch ist sie auch oft verträumt und Jagen ist auch nicht wirklich ihr Ding. Trotz ihrer ruhigen Art kann sie in bestimmten Situationen sehr aufbrausend werden, etwa wenn man sie oder andere Katzen ungerecht Behandelt oder das Wohl ihres Clans gefährdet ist. Außerdem ist sie eifersüchtig!

Stärken: Kämpfen, Ruhe, Selbstbewusstsein, klettern
Schwächen: Jagen, Eifersucht

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hadel.net/reitertreff/html/tipps_knotenhalfter.html
Neofelis
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Mo Dez 10, 2018 8:11 pm

Hab die Liste mal aktualisiert Very Happy
Hier befindet sich die Hierarchie des Nebelclans. So habt ihr immer einen guten Überblick Smile


Anführer:

~ Nachtstern 31 Monde, Kätzin, Mentorin von Schwalbenpfote



2.Anführer:

~ Falkenherz 27 Monde, Kater, Mentor von Feuerpfote



Heiler:

~ Luchspfote 8 Monde, Kätzin, Geheime Beziehung mit Sandpfote (Erdclan)



Krieger:

~ Wolfsherz 96 Monde, Kater

~ Wolkenglanz 80 Monde, Kätzin

~ Dämmerschatten 56 Monde, Kater, Mentor von Regenpfote

~ Silberstreif 36 Monde, Kätzin

~ Hellschweif 28 Monde, Kater

~ Rosenkralle 26 Monde, Kätzin

~ Nebelhauch 25 Monde, Kater, Mentor von Plätscherpfote

~ Eisnacht 25 Monde, Kätzin

~ Ahornblatt 24 Monde, Kater, Gefährte von Silberfell

~ Scherbenseele 23 Monde, Kätzin

~ Lilienkralle 21 Monde, Kätzin

~ Sturmlicht 18 Monde, Kätzin, Mentorin von Bambuspfote

~ Nachtmond 16 Monde,Kater

~ Wolfsturm 15 Monde, Kater

~ Silberfell 14 Monde, Kätzin, Gefährtin von Ahornblatt, Mentorin von Taupfote

~ Lerchenherz 12 Monde, Kater



Schüler:

~ Feuerpfote 9 Monde, Kater, Schüler von Falkenherz

~ Wolkenpfote 8 Monde, Kätzin

~ Mondpfote 8 Monde, Kätzin

~ Schwalbenpfote 8 Monde, Kater, Schüler von Nachtstern

~ Bambuspfote 6 Monde, Kater, Schüler von Sturmlicht

~ Taupfote 6 Monde, Kätzin, Schülerin von Silberfell

~ Regenpfote 6 Monde, Kater, Schüler von Dämmerschatten

~ Plätscherpfote 6 Monde, Kätzin, Schülerin von Nebelhauch

~ Bienenpfote 6 Monde, Kätzin



Königinnen und Jungen:

~ Fichtenjunges 6 Monde, Kater



Älteste:

~ Igelpelz 127 Monde, Kater

~ Frostweiher 120 Monde, Kätzin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
KiaraNahana
Flinker Finger
Flinker Finger
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Mi Dez 12, 2018 9:53 am

Name: Dornenjunges - Dornenpfote - Dornenblüte
Alter: 6 Monde
Geschlecht: weiblich

Aussehen: Dornenpfote hat eine sehr zierliche Gestalt und ist etwas kleiner als die übrigen Katzen im Clan. Ihr dichter, langer Pelz ist sandfarben und dunkle Streifen zieren ihn.Diese werden zu ihrem Bauch und Brustfell immer blasser. Ihr Gesicht ist spitz zulaufend und wirkt sehr fein. Auffalend sind ihre bernsteinfarbenen Augen, die mandelförmig sind. Dornenpfotes Nasenspitze ist schwarz, sowie ihr Tatzen, nur die Innenseiten ihrer Ohren haben eine leicht rosige Verfärbung.

Charakter: Dornenpfote ist eine richtige kleine Rebellin mit viel zu viel Energie und Temperament, was sie oft ihn Schwierigkeiten bringt. Außerdem ist sie sehr ungeduldig und abenteuerlustig. An Vorschrifften, wie das Gesetz der Krieger, hält sie sich nur, wenn sie diese selbst als sinnvoll betrachtet. Ansonsten handelt sie lieber nach ihren eigenen Ansichten. Die kleine Kätzin kann auch manchmal etwas eigensinnig erscheinen, da sie immer geradeaus ihre Meinung sagt und wenn sie sich mal etwas in den Kopf setzt, bringt man sie nur sehr schwer wieder davon ab. Aber ansonsten ist die selbstbewusste Dornenpfote eigentlich meist gut gelaunt und wird von ihren Freunden sehr für ihre Loyalität und Ehrlichkeit geschätzt.

Stärken: sehr ausdauernd und flink, kämpfen, mutig
Schwächen: jagen, ungeduldig, stur

Sonstiges: Schwester von Bienenpfote
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elenora
User
User



BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Di Dez 18, 2018 8:01 pm

Name:  Grauwind

Alter: 34 Monde

Geschlecht: männlich

Aussehen: Grauwind ist ein durchschnittlich großer, schlank gebauter Kater. Sein Fell ist dunkelgrau fast schon schwarz, eher kurz, dicht und immer ein wenig zerzaust. Nur die Spitze seiner Schnauze ist weiß und seine Augen durchdringend gelb. Neben seinem stets ernsten und strengen Ausdruck, bewegt er sich sehr flink und elegant, woran man direkt festmachen kann, dass er alles andere als ein Tollpatsch ist. Seine Ohren und Pfoten sind groß, sein Schweif eher lang und obwohl man es nicht direkt auf den ersten Blick erkennt, ist sein Körper muskulös und stark. Seine geschickte und flinke Bewegungsweise überdeckt die Muskeln, sodass er meist eher zierlich wirkt. Alles in einem könnte man ihn als recht hübschen Kater beschreiben, der durch seinen Ausdruck viel an Sympathie verliert. Andererseits strahlen seine Augen auch etwas geheimnisvolles, undurchdringbares aus, was ein wichtiges Merkmal dieses Katers ist.

Charakter: Grauwind ist ein sehr ruhiger und in sich gekehrter Kater. Er spricht nicht viel und ist lieber allein, wodurch es ihm oft schwer fällt sich in den Clan zu integrieren. Auch seine ernste und eher strenge Art wird ihm zum Verhängnis, da er oft missverstanden und dadurch nicht gemocht wird. Trotzdem ist er stets zu allen Clan-Mitgliedern loyal und fair und würde nie jemanden im Stich lassen. Wenn er jemandem sein Wort gibt, dann hält er es auch und würde niemals etwas was ihm anvertraut wurde weiter erzählen. Zudem ist Grauwind sehr intelligent und aufmerksam. Ihm entgeht nie etwas wichtiges oder ungewöhnliches und ist durch seine schnellen Reflexe und Schleichkünste ein guter Jäger. Er ist sehr geduldig und mutig und respektiert jeden, der loyal ist. Katzen, denen er nicht vertraut, beobachtet er verstärkt und versucht deren Absichten zu durchschauen. Allerdings ist Grauwind allgemein eher skeptisch, sodass er abermals eher unsympathisch auf andere wirkt. Dennoch schimmert ab und zu seine weiche Seite durch, indem er zum Beispiel erkennen lässt, dass selbst er Humor hat oder auch mal sanft und nicht nur distanziert sein kann.

Stärken:  
-Intelligenz
-Aufmerksamkeit
-Stärke/Schnelligkeit
-Geduld
-Schleichen

Schwächen:
-Skepsis/Vertrauensschwierigkeiten
-distanziert
-(fast) immer sehr ernst und streng
-sozial eher inkompetent

Vorlieben:
-allein sein
-im Schatten beobachten
-kühle Morgendämmerungen

Abneigungen:
-unloyale Katzen
-sinnloses Gerede
-Ungeduld und Arroganz

Familie: Er erinnert sich nicht an seine Familie (wahrscheinlich tot?)

Vorgeschichte:  Eines Morgens wachte er als junger Kater auf und war allein und ohne Erinnerungen an vorher. Das einzige was ihm blieb war sein Name und der Wille zu Überleben. Nach einigen Monden des allein seins schloss er sich einem Clan an, der durch Streit zerfiel, sodass er erneut auf sich gestellt war. Seine Sehnsucht nach einem Ort zu dem er dazu gehören konnte und nach der Verantwortung in einem Clan zu sein, beschloss er den Nebelclan aufzusuchen und sich ihm anzuschließen.. Die Suche nach seiner Vergangenheit gab er schon recht früh auf, da ihn, wie er sich selbst gesagt hatte, diese emotionale Last daran gehindert hätte für sich selbst zu sorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neofelis
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Di Dez 18, 2018 9:45 pm

Name: Sturmherz

Alter:25 Monde

Geschlecht: männlich

Aussehen: Sturmherz ist ein hübscher Kater mit stürmischem Fell. 

Charakter: Sturmherz ist cool, nett, ehrgeizig, mutig... aber vor allem ist er eins: Stürmisch. Sturmherz liebt alle seine Clankollegen. Aber vor allem liebt er eins. Sich selbst.
Sturmherz liebt sein Aussehen, seine Stärke, sein Feuer.
Am Meisten jedoch liebt er seinen Namen. Sturmherz. Was für ein Name, denkt er sich jedes Mal, wenn jemand ihn beim Namen ruft. Er war seiner Mutter so dankbar, als sie ihn Sturmjunges taufte. Ein wahrlich meisterlicher Name.

Stärke: Stürmisch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Di Dez 18, 2018 10:12 pm

Jetzt verunsicher nicht die User, die kein WhatsApp haben Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neofelis
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   Di Dez 18, 2018 11:56 pm

Sorry xD 
An alle User: Sturmherz ist nur keine richtige Katze, sie dient nur dazu, Lina zu ärgern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vorstellung der Nebelclankatzen   

Nach oben Nach unten
 
Vorstellung der Nebelclankatzen
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Katzen-Vorstellung
» Vorstellung
» Ich brauche eine Vorstellung für mein Forum!!
» [Kiel] Vorstellung Spieleclub "Die Brudergilde"
» Haus Xunj'ti Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Warrior Cats- Rollenspiel :: Nebelclan Territorium-
Gehe zu: