Rollenspiel-Forum
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied! Solltest du also noch nicht zu unserem Team gehören, dann zögere nicht und hole es nach Very Happy

Stöbern ist natürlich auch erlaubt^^

Rollenspiel-Forum

Hier könnt ihr beliebige Rollenspiele starten, wie z.B. die Warrior Cats, ein Rudel Hunde, Wölfe etc...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Territorium des Erdclans
von Daybreak Heute um 5:27 pm

» Territorium des Nebelclans
von KiaraNahana Heute um 4:35 pm

» Territorium des Felsenclans
von Milkakuh Heute um 3:20 pm

» an den Grenzen
von Floh Gestern um 4:48 pm

» Vorstellung der Nebelclankatzen
von KiaraNahana Gestern um 9:53 am

» Vorstellung der Erdclankatzen
von silberfell Di Dez 11, 2018 6:20 pm

» Eine Story fürs RPG
von Neofelis Mo Dez 10, 2018 7:43 pm

» Person unter mir
von Neofelis So Dez 09, 2018 1:28 pm

» Karte der Clanterritorien
von Floh Sa Dez 08, 2018 7:46 pm

» Hast du schonmal...?
von Neofelis Sa Dez 08, 2018 3:50 pm

Die lebendigsten Themen
An den Grenzen
Der Hof
Ställe
Sturm-Clan Rollenspiel
Hast du schonmal...?
Fluss-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Sturm-Clan Rollenspiel
Schlafräume

Teilen | 
 

 Karte der Clanterritorien

Nach unten 
AutorNachricht
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Karte der Clanterritorien   Sa Dez 08, 2018 11:19 am




Legende:

1. Die Sternenquelle (Versammlungsort)
Frische Bergquelle. In den sprudelnden Wassertropfen spiegeln sich bei Nacht die Sterne. Die Quelle befindet sich im FelsenClan Territorium und ihr Wasser fließt neben der Sturmsenke entlang in den Grenzfluss.

2. Die Sturmsenke
Versammlungsort, der im Territorium des ErdClans nahe des Grenzflusses zum NebelClan liegt. Ein alter Baum  steht oberhalb der Senke die von struppigem, trockenem Gebüsch umgeben ist. Die Anführer sprechen von einem erhöhten Felsplateau zu den Katzen.
Der Wald um die Senke herum wird vom ErdClan beansprucht, in Zeiten der Beuteknappheit wird er jedoch oft zum Streitthema zwischen den Clans.

3. Der Zweibeinerort
Liegt südöstlich vom Territorium des NebelClans entfernt. Ein Donnerweg, der zum Zweibeinerort führt, begrenzt ihr Territorium im Süden, dahinter liegen Felder.


Der Grenzfluss: Trennt die Territorien im Norden von dem im Süden, zum Überqueren gibt es einige Stellen mit Trittsteinen.



Territorium des NebelClans im Süden
Das Territorium des Nebelclans ist dicht bewaldet (hohe Luftfeuchtigkeit=Nebel) und es gibt eine flächige Sumpflandschaft, über der auch oft Nebel hängt. Zum Großteil ist die Fläche mit Nadelbäumen bewachsen, aber vereinzelt kann man auch mal einen Laubbaum erblicken. Die Beute ist normale Waldbeute und Amphibien aus dem Sumpf. Es schließt direkt an den Zweibeinerort an.

4. Lager des NebelClans, es liegt auf einer Insel umgeben von Wasser
5. Sumpflandschaft, nur bewachsen von einigen Fichten und Birken sowie vielen Gräsern
6.Waldgebiet, hauptsächlich Fichten, vereinzelt ein paar Eichen
7. Stinkender Waldtümpel, mitten im Wald auf einer Lichtung, er beherbergt schmackhafte Frösche

Territorium des ErdClans
im Nordwesten
Das Territorium ist voller Hügel. Man hat ziemliche Mühe gerade aus zu schauen, weil das Gelände dafür einfach viel zu uneben ist. Es erinnert wegen den vielen Kaninchen und dem zugigen Heideland fast ein bisschen an den uns bekannten Windclan. Die Bauten sind aus Lehm, unzählige Tunnel ziehen sich durch ihr Territorium und erlauben eine unterirdische Fortbewegung im Dunkeln, kahle Sträucher und Heidekraut zieren die Landschaft und in der Regenzeit kann man die Schlammlöcher, die plötzlich überall sind nicht zählen

8. Lager des ErdClans, in einer Senke, umgeben von Heidekraut und im Norden durch ein Gebirge geschützt
9. Hügelige Heideflächen
10. Schlammlandschaft

Territorium des FelsenClans im Nordosten
Das Territorium ist nicht stark bewachsen, aber hat dafür viele hohe Felsen und Schluchten. Es ist ziemlich zerklüftet und weitläufig. In den Ritzen zwischen dem Gestein findet sich etwas gewöhnungsbedürftigere Nahrung, wie Schlangen oder Echsen, die sich sonnen. Und nicht nur die Beute kann das Gestein als Sonnenfleck nutzen, sondern natürlich auch der Clan. Im Süden gehört noch ein kleines Waldgebiet dazu. Die Katzen des FelsenClans sind die einzigen im Wald, die den Fluss zum Fischen nutzen.

11. Lager des FelsenClans
12. Gebirgslandschaft, nicht nach Norden abgegrenzt, aber irgendwann wird es sehr unwegsam. Mutige Katzen suchen stets neue Wege, aber das ist gefährlich
13. Waldgebiet, viele Laubbäume, die Waldbeute bietet etwas Abwechslung zu der aus den Bergen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Neofelis
User
User
avatar


BeitragThema: Re: Karte der Clanterritorien   Sa Dez 08, 2018 3:53 pm

Wow richtig super geworden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Floh
Mod
Mod
avatar


BeitragThema: Re: Karte der Clanterritorien   Sa Dez 08, 2018 7:46 pm

Danke Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Karte der Clanterritorien   

Nach oben Nach unten
 
Karte der Clanterritorien
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Karte der Warrior Cats
» Doppelseitige Karte: Anpassungs-Fähigkeit
» Wie heisst die Karte denn nun richtig?
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» [X-Wing] Komplette Kartenübersicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Warrior Cats- Rollenspiel :: Clanleben und Gesetze-
Gehe zu: